Kirchenbänke haben sich geleert. Kulturstätten waren die letzten Monate leer. In dieser Aktion füllen wir Mitglieder des Kunstvereins »Kunst in Sendling« die Bänke der Kirche St. Korbinian mit unseren STELLVERTRETERN. »Avatare«/Stellvertreter sind nicht nur Akteure eines bekannten Science-Fiction-Films – seien Sie gespannt, wie wir KünstlerInnen uns im Kirchenraum re-präsentieren.

Nachfolgend finden Sie Informationen zum meinem Stellvertreter; Motivation, Material & Entstehung.

 

STELLVERTRETER

Elke Unkrig – NATURGESTALTen

Holz ist meine Leidenschaft; Maserung, Struktur und Formen sind lebendig, anregend und beruhigend zugleich.
Jedes Stück ist einzigartig, jedes Detail ist wichtig; erschließt sich aber nicht unmittelbar.

Mit meinem Stellvertreter lade ich Sie ein
zum Näherkommen, zum Entdecken,
zum Verweilen und Betrachten,
zum Fantasieren und Träumen,
zum achtsamen (be)Fühlen – ganz ohne Mindestabstand!

 

Material & Entstehung

Rumpf und Kopf bestehen aus Holz zweier wunderschöner alter Bäume aus dem Mangfalltal die den aktuellen Umwelteinflüssen zum Opfer fielen. Siehe auch der Beitrag „Mein Freund der Baum ist tot – er lebt weiter!

 

 

Weitere Skulpturen von mir finden Sie
bei Kunst in Sendling / Station 9

Plinganserstr. 40 A (Kastanienhof, Innenhof, EG), 81369 München
(praxis-atleier barbara bauer (Praxisteam).

Bunte Luftballons markieren die Stationen zusätzlich.

 

Öffnungszeiten Kunst in Sendling

offene Ateliers 2021
– Gemeinschaftsaussellung in der Kirche St. Korbinian am Gotzinger Platz –

Freitag, 08.10.2020: 18-22 Uhr
Samstag, 09.10.2020: 14-22 Uhr
Sonntag, 10.10.2020: 12-18 Uhr

 

Ob offene Ateliers oder Gemeinschaftsausstellung – wir bitten Dich das Hygienekonzept zu beachten und einzuhalten.